Förderungen

Förderungen

Die Umwelt schonen – Förderung erhalten!

Der Einbau von Pelletanlagen (Biomasseanlagen), Solarkollektoranlagen oder effizienten Wärmepumpen wird von diversen Anbietern gefördert. Wer die Umwelt schont, kann vom Staat verschiedene Förderungen erhalten. Nur wie und wo beantragt man diese Förderungen?

Die Firma Gödecke unterstützt Sie selbstverständlich gerne bei der Beantragung dieser Gelder. Profitieren Sie von unserem Service, denn wir erledigen für Sie die komplette Beantragung und stellen Ihnen die richtigen Kombinationen zusammen.

Weitere Informationen zur Förderung finden Sie auch unter www.bafa.de und unter www.kfw.de

Merkblatt zu den förderfähigen Kosten – Heizen mit Erneuerbaren Energien (Stand 03.02.2020)

Für Ihre solarthermische und Biomasseanlage sowie Wärmepumpe erhalten Sie einen Zuschuss über das Marktanreizprogramm MAP und können die Restsumme über einen günstigen Kredit der KfW bezahlen.

Förderung durch KfW-Programm 167 – jetzt TOP-Konditionen nutzen:
Zinssatz ab 2,32 % effektiv pro Jahr
(Stand: 02/2014)

 

Bildquellen

  • Foerderungen_Geld_Lupo: Lupo / PIXELIO
Kontakt

Jan Gödecke
Heizung I Sanitär I Lüftung
Ransberg 14
41751 Viersen

Tel.: +49 (0) 2162 – 8 19 19 90
Fax: +49 (0) 2162 – 8 19 19 92

E-Mail:
Internet: heizung-goedecke.de

Anfahrt
Bürozeiten:

Montags-Freitags: 07:30-16:00 Uhr
(Beratungstermine nach Vereinbarung)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung